Klima

Einbeziehung von Bürgerinnen und Bürgern und Forschenden in die Erarbeitung konkreter Aktionen für den Kampf gegen den Klimawandel.

Der Kampf gegen den Klimawandel geht uns alle an. Es sind Änderungen nötig, die sowohl unsere Lebensweise als auch unsere Art zu produzieren und zu verbrauchen nachhaltig ändern. Das globale Ziel der Senkung der CO2-Emissionen verlangt der öffentlichen Hand schwierige Entscheidungen ab, wobei auch die sozial Schwächeren nicht ins Hintertreffen geraten dürfen. Die König-Baudouin-Stiftung trägt dazu bei, Wissen und Debatte um wissenschaftliche, bürgernahe und zivilgesellschaftliche Standpunkte zu erweitern.

Unsere Aktionen

  • Hinterfragung der Standpunkte verschiedener Akteure (Wissenschaftler, Zivilgesellschaft, Bürger...), um Vorstellungen und Positionen zu begreifen und Handlungsmöglichkeiten zu identifizieren.
  • Ein Ohr für die sozial schwächeren Bevölkerungsschichten in Belgien und im europäischen Ausland, um ihre Ängste und Erwartungen bezüglich der Energiewende zu verstehen.
  • Gelegenheit für belgische und internationale Forschende aus verschiedenen Bereichen, ihr Wissen zu teilen und ihre Vorstellungen mit denen der politischen Entscheidungsträger zu konfrontieren.

Klima ist Bestandteil des Programms Klima, Umwelt und Biodiversität

Projektaufrufe

2022 Fonds Ernest Solvay

Förderung der wissenschaftlichen und nachhaltigen Entwicklung, in Belgien und auch im Ausland.

Im Gange

Fonds und Philanthropieinstrumente