Prekarität und Ausgrenzung

Förderung von Initiativen, die sich für von Armut betroffene Mitmenschen einsetzen.

Zusätzlich zu den Maßnahmen der öffentlichen Hand setzen sich auch tausende von Organisationen, Vereinen und Einzelpersonen sowohl beruflich als auch ehrenamtlich für die Armutsbekämpfung ein. Als Stiftung liegt es uns sehr am Herzen, einen Beitrag zu einer solidarischeren Welt zu leisten.

Unsere Aktionen

  • Finanzielle Unterstützung für Vereinigungen und Organisationen, die Menschen in Armut beistehen.
  • Erkennung neuer Armutsformen durch vor Ort gemachte und zusammengetragene Beobachtungen und Informationen sowie Test neuer Ansätze zur Armutsbekämpfung.
  • Einrichtung neuer Stellen für Personen, die in Armut leben oder die sich abgeschlagen fühlen.
  • Anwaltschaftliche Lobbyarbeit bei der öffentlichen Hand sowie bei Bürgerinnen und Bürgern, um diese auf die Lebensumstände und die Bedürfnisse von Mitmenschen in ärmlichen Verhältnissen aufmerksam zu machen.

Prekarität und Ausgrenzung ist Bestandteil des Programms Soziale Gerechtigkeit und Armut

Projektaufrufe

2022A - Solidaritätskonto Schulen

Die Schule sammelt Spenden ein, um Schülern aus empfindlichen Familien diskret finanziell zu helfen und ermöglicht ihnen so, das Schuljahr mit Erfolg zu beenden.

Bekanntgegebene Auswahl

Begleitung von gefährdeten Personen mit großer Distanz zum Arbeitsmarkt in Richtung Beschäftigung

Unterstützung von Organisationen, die benachteiligte Menschen mit großem Abstand zum Arbeitsmarkt auf dem Weg in die Beschäftigung begleiten, fördern und/oder ausbilden.

Bekanntgegebene Auswahl

2022B - Solidaritätskonto Schulen

Die Schule sammelt Spenden ein, um Schülern aus empfindlichen Familien diskret finanziell zu helfen und ermöglicht ihnen so, das Schuljahr mit Erfolg zu beenden.

Bekanntgegebene Auswahl

Partnerschaften, Aufträge, besondere Initiativen

Fonds und Philanthropieinstrumente

Press Releases

Ungleichheit angesichts der wesentlichen digitalen Dienste in Belgien

Ungleichheit angesichts der wesentlichen digitalen Dienste in Belgien. Eine auf Initiative der KBS durchgeführte Studie verschafft einen Überblick über die Ungleichheiten bezügli…